A-Junioren

Aktuelle Resultate / Tabellenstand

Informationen zur Mannschaft

Aktuelle Mannschaft:

 
Bild folgt
 

A-Junioren Bezirksstaffel Hohenlohe 2017/2018

1.Spieltag

TSV Gaildorf – SGM Kupferzell/Gaisbach

Endstand: 6-1

Spielbericht

Im ersten Punktspiel der neuen Saison 2017/2018 konnten sich die A-Junioren des TSV Gaildorf auf heimischem Platz mit 6:1 gegen die SGM Kupferzell/Gaisbach durchsetzen. Nach nervösem Beginn und leichtem Übergewicht für die SGM Kupferzell/Gaisbach gelang Dominik Reisenbüchler in der 9. Spielminute nach starker Einzelleistung aus halblinker Position das 1:0 für den TSV. In den darauffolgenden Minuten neutralisierten sich beide Mannschaften, ehe in der 25.Spielminute das 2:0 für den TSV Gaildorf folgte. Eine von Edon Krasniqi scharf getretene Ecke konnte von den Gästen nicht abgewehrt werden. Louis Walz war zur Stelle und drückte den Ball mit gegnerische Hilfe über die Linie. Nun waren die Jugendspieler des TSV Gaildorf warmgelaufen und erarbeiteten sich Chancen im Minutentakt. Einzig und allein die schlechte Chancenverwertung war der Mannschaft zu diesem Zeitpunkt vorzuhalten. Es dauerte somit bis zur 40.Spielminute, also wiederrum Louis Walz mit seinem zweiten Tor an diesem Tag das 3:0 besorgte. Einen durch Edon Krasniqi exakt geschlagenen Freistoß aus halblinker Position konnte Louis Walz per Kopfball im Tor unterbringen. Als sich die Gaildorfer Spieler zu diesem Zeitpunkt der Sache bereits sicher waren, kam die SGM Kupferzell/Gaisbach durch einen Schlenzer aus gut 25 Metern kurz vor der Halbzeit völlig überraschend zum 3:1 Anschlusstreffer. Dieses Tor gab den Gästen Aufwind, was die Gaildorfer Truppe in den ersten 15-20 Minuten im zweiten Durchgang zu spüren bekam. Nun lief auf Gaildorfer Seite trotz des Zwei-Tore-Vorsprunges plötzlich so gut wie nichts mehr zusammen und die Gäste erhöhten den Druck. In dieser Phase war es unter anderem dem Gaildorfer Torhüter Niklas Diemer zu verdanken, dass die Gaildorfer Truppe ohne Gegentor blieb. Zur Erleichterung der Zuschauer fiel dann aber in der 70. Spielminute das lang ersehnte 4:1 für den heimischen TSV. Einen konsequent zu Ende gespielten Konter konnte Lirian Krasniqi per Direktabnahme im linken unteren Toreck erfolgreich abschließen. Nun waren auch die letzten Bemühungen der SGM Kupferzell/Gaisbach gebrochen. So erhöhte Edon Krasniqi per sehenswertem Schlenzer ins linke obere Toreck nur zwei Minuten später auf 5:1. Den Schlusspunkt der Partie setzte ebenfalls Edon Krasniqi in der 77.Spielminute. Einen hart getretenen Freistoß aus knapp 30 Metern konnte der gegnerische Torhüter nicht festhalten. In den letzten Spielminuten hatte der TSV Gaildorf noch die ein oder andere Möglichkeit, welche jedoch ohne Treffer blieben. In Summe war es ein verdienter Sieg des TSV Gaildorf gegen die SGM Kupferzell/Gaisbach. Die Gaildorfer Mannschaft muss sich jedoch trotz deutlichem Sieg in einigen Punkten steigern, um gegen die geballte Konkurrenz in der Bezirksstaffel Hohenlohe erfolgreich bestehen zu können.

TSV Gaildorf A-Junioren:

Niklas Diemer, Lirian Krasniqi, Louis Walz, Drazen Miklic, Peter Alber, Thomas Pokovba, Ronny Lutz, Sanjin Glaser, Jonas Leuze, Edon Krasniqi, Dominik Reisenbüchler, Ruben Stübner, Tom Gering, Dennis Glaser

 

 A-Junioren Bezirksstaffel Hohenlohe 2017/2018

2.Spieltag

TSV Gaildorf – SGM Wachbach

Endstand: 2-1

Spielbericht

Im zweiten Heimspiel gegen die SGM Wachbach gelang den Gaildorf A-Junioren der zweite Sieg.

Bereits nach 8. Minuten gelang Dominik Reisenbüchler der Führungstreffer zum 1:0.Die SGM Wachbach konnte in der 36. Minute ausgleichen.

Sanjin Glaser und Leon Max Koppenhöfer konnten jeweils ein tolle Offensivaktion nicht im Tor unterbringen, so dass es mit einem 1:1 in die Pause ging.

Der heimische TSV kam auch nach der Pause mit mehr Schwung aufs Feld. Sanjin Glaser schloß in der 52. Minute einen Angriff über die linke Seite aus spitzen Winkel ab. Den Abpraller konnte Dominik Resienbüchler zum 2-1 einschieben.

Trotz einiger Chance auf Gaildorfer Seite blieb es bis zum Ende beim knappen aber verdienten 2:1 der Hausherren.

TSV Gaildorf A-Junioren:

Niklas Diemer, Lirian Krasniqi, Drazen Miklic, Tom Gering, Peter Alber, Thomas Pokovba, Dennis Glaser, Finn Fabian Kuhr, Sanjin Glaser, Ronny Lutz, Dominik Reisenbüchler, Leon Max Koppenhöfer, Alireza Habibi, Erdem Demirci

 

A-Junioren Bezirksstaffel Hohenlohe 2017/2018

3.Spieltag

TV Niederstatten – TSV Gaildorf

Endstand: 7-2

Spielbericht

Im ersten Auswärtsspiel der Saison wollte den Gaildorfer A-Junioren von Beginn an wenig gelingen. Bereits in den ersten Minuten erspielte sich der Gastgeber TV Niederstetten deutliche Chancen. In der 15. Minute war dann der erste Treffer der Hausherren gefallen. Edon Krasniqi konnte nach toller Flanke von Louis Walz etwas überraschend in der 25. Minute ausgleichen.

Leider sollte es an diesem Tag nicht gelingen den Gegner entscheidend unter Druck zu setzen. Eigene Fehler im Aufbauspiel wurden vom TV Niederstetten durch schnelle und zielstrebige Konter bestraft. So fielen bis zur Halbzeit die Treffer zum 5:1 für den Gastgeber.

Nachdem das Spiel so schon zur Halbzeit entschieden war zeigte die Gaildorfer Elf eine charakterliche hervorragende zweite Hälfte, in der man deutlich besser ins Spiel fand und auf Augenhöhe agierte.

Jonas Leuze gelang nach Vorarbeit von Dominik Reisenbüchler das 2:5.

Das Spiel hätte wohl nochmals an Spannung gewonnen wäre in der 55. Minute der Ball vom Innenpfosten nicht zurück ins Feld sondern ins Tor gesprungen.

In der 73. Minute gelang es Niklas Diemer einen Elfmeter zu parieren. Der Nachschuß landete leider zum 6:2 im Gaildorfer Kasten. Kurz vor Ende der Partie gelang den Gastgebern noch das 7:2.

Auf der deutlichen Leistungssteigerung, nach dem Seitenwechsel, lässt sich aufbauen. Mit dem Einsatz und dem Willen dieser Halbzeit sollte auch bei den kommenden Spielen etwas mitzunehmen sein.

TSV Gaildorf A-Junioren:

Niklas Diemer, Ruben Stübner, Louis Walz, Drazen Miklic, Peter Alber, Thomas Pokovba, Dennis Glaser, Ronny Lutz, Jonas Leuze, Edon Krasniqi, Dominik Reisenbüchler, Finn Fabian Kuhr, Sanjin Glaser

 

A-Junioren Bezirksstaffel Hohenlohe 2017/2018

4.Spieltag

TSV Gaildorf – SGM Michelfeld

Endstand: 0-3

Spielbericht

Im dritten Heimspiel gegen die SGM Michelfeld gelang es den Gaildorfer A-Junioren an die bessere zweite Hälfte in Niederstetten anzuknüpfen.

Gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Michelfeld gelang es den Gaildorfer Jungs durch eine disziplinierte Defensivleistung mit einem torlosen 0-0 in die Pause zu gehen.

Kurz nach Wiederanpfiff gelang den Gästen das 0-1.

Gegen Ende des Spiels musste man leider noch 2 weiteren Treffer zum 0-3 hinnehmen. Das Ergebnis sollte jedoch nicht über die ordentliche und engagierte Leistung hinweg täuschen.

Mit einem etwas breiteren Kader und der gezeigten Leistung sollte in den kommenden Wochen etwas zählbare zu holen sein.

TSV Gaildorf A-Junioren:

Niklas Diemer, Lirian Krasniqi, Drazen Miklic, Tom Gering, Peter Alber, Thomas Pokovba, Dennis Glaser, Ruben Stübner, Alireza Habibi, Edon Krasniqi, Dominik Reisenbüchler, Lukas Hägele, Leon Max Koppenhöfer,

 

A-Junioren Bezirkspokal Hohenlohe 2017/2018

2. Runde

TSG Kirchberg – Gaildorf

Endstand: 1-2

Spielbericht

Den A-Junioren schafften trotz einiger unfreiwilliger Umstellungen den Einzug in die 3. Pokalrunde.

Nach 15 ordentlichen Minuten verlor man leider den spielerischen Faden und ließ sich von der Spielweise des Gegners beeindrucken. Edon Krasniqi gelang per Volleyabnahme, nach toller Vorarbeit von Drazen Miklic, das 1-0. Die Heimelf konnte noch vor der Pause, als ein Freistoß im 16er nicht geklärt werden konnte, ausgleichen.

Speziell für die zweite Hälfte gilt es der Mannschaft ein Kompliment zu machen. Das Spiel wurde immer hektischer. Doch der Gaildorfer Elf gelang es ruhig zu bleiben und sich auf das gemeinsame Ziel zu konzentrieren.

Ruben Stübner gelang  es Mitte der zweiten Halbzeit, mit einem wuchtigen Kopfball, das 2-1 zu erzielen. Dominik Reisenbüchler hatte zuvor einen scharfen Eckball nach Innen geschlagen.

Neben der von großem Willen geprägten Mannschaftsleistung gilt es vor allem, die Torhüterleistung unseres Feldspielers Dennis Glaser heraus zu stellen.

TSV Gaildorf A-Junioren:

Dennis Glaser, Lirian Krasniqi, Drazen Miklic, Tom Gering, Peter Alber, Thomas Pokovba, Louis Walz, Ruben Stübner, Jonas Leuze, Edon Krasniqi, Dominik Reisenbüchler, Ronny Lutz